18/01/2018 um 20:47

Daily Diana #10

Abgelegt unter: Daily Diana
Loading Likes...

Ich bin diesen Monat bisher 129.5 Kilometer mit dem Auto gefahren – obwohl ich diese Woche auch zweimal Bus gefahren bin (1) – und langsam, ganz langsam hyperventiliere ich nicht mehr bei dem Gedanken daran, mich hinter’s Steuer zu setzen. Ich bin im Stockdunkeln gefahren, im Stockdunkeln mit starkem Regen, ich bin mit Little Boss zum Güterbahnhof gefahren und habe dabei die Angst vor einer wirklich doofen Kreuzung überwinden müssen (2), ich hatte einen ganzen Schwung an Situationen die ich nie auf dem Schirm hatte (3) und trotzdem gemeistert habe, und viele vor denen ich immer Angst hatte und die natürlich nicht so schlimm waren wie befürchtet. Den Mut, bei Rush Hour durch Freiburg zu fahren, habe ich zwar immer noch nicht, aber hey, was nicht ist kann ja noch werden.

Diese Woche außerdem gelernt: Unter acht Stunden sollte ich nicht schlafen, und Geräusche sind ein absoluter Konzentrationskiller. Kann ich bitte einen Mute-Button für meine Umgebung haben? Und dabei ist das völlig egal ob es sich unterhaltende Kollegen, der Drucker oder nur der Wind ist… Meine Ohrenschoner sind gerade meine besten Freunde. Was freue ich mich auf die Großraumbüros im neuen Haus. #nicht

(1) Einmal ungeplant, weil es so kalt war, das Janis’ Türschloss gefroren war und ich zu müde/noch nicht wach genug um zu realisieren, dass das Auto noch zwei andere Schlösser hat, die ich auch noch hätte ausprobieren können. Und einmal bin ich gewollt Bus gefahren, weil ich noch eine halbe Stunde für mich selber haben wollte.
(2) Kaiserstuhlstraße, I’m looking at you.
(3) Ein Gewerbegebiet in dem viele LKWs Parkplätze suchen, ist gut für Überraschungen.

Cadet Chronicles lesen

Cadet Chronicles Buch 2

Rocket Sisters

Cadet Chronicles Book 1

Alpha and Omega