Distracted by the Shiny


19/12/2017 um 06:00

Entspannung für den kreativen Kopf

Loading Likes...

Manchmal bin ich nicht sicher, ab ständig neue Ideen haben Fluch oder Segen ist. Es ist nicht genug Zeit da, sie alle umzusetzen, das führt gelegentlich zu Frust. Dafür ist mir nie langweilig, denn ich habe ja immer ein Projekt, an dem ich arbeiten kann. Und genau das kann ein Problem in sich selber sein. Es gibt nur sehr wenig Momente in meiner Freizeit, in der mein Kopf nicht auf Ideen kommt, oder an welchen herum denkt. Er lässt mich[…]

05/12/2017 um 06:00

Für und Wider des Artikel im Voraus planen

Loading Likes...

Wie soll das eigentlich gehen, das mit dem Content und der Zeit und der Arbeit? Wenn man 40 Stunden in der Woche arbeitet, dann bleibt nicht mehr so wahnsinnig viel Zeit und schon gleich gar keine Energie mehr übrig, um sich auch noch um das Blog zu kümmern. Wenn man ein bisschen googelt, dann findet man immer den tollen Tipp, sich doch einen Redaktionskalender zuzulegen, und Artikel im Voraus zu schreiben. Das bedeutet aber auch, dass man vorher wissen muss,[…]

21/11/2017 um 06:00

Bullet Journal vs Familienplaner

Loading Likes...

Herbst ist für mich die Zeit, in der ich mich gerne neu sortiere. Das mag daran liegen, dass Sommer für mich in der Regel eine sehr anstrengende Zeit ist, und ich im Herbst erst wieder an Oberfläche komme und durchatmen kann. Und dann gehe ich natürlich über die Bücher und sehe, welche von meinen Projekten und Ideen noch Leben in sich haben, welche ich besser beerdige und oh mein Gott, wie sieht eigentlich die Wohnung aus? Ich bin jemand, der[…]

07/11/2017 um 06:00

Tools of the Trade: Wenn man Ruhe braucht

Loading Likes...

Manche Menschen gehen ja gerne in Coffee Shops, um zu schreiben. Weil sie die Geräuschkulisse brauchen. Ich bin da etwas anders gewickelt, ich brauche Ruhe. Andere Menschen und deren Gespräche würden mich nur dazu verleiten, zuzuhören, anstatt produktiv in die Tasten zu hauen. Aber was macht der ruhesuchende Mensch, wenn Stille gerade nicht zu haben ist? Oder es zwar ruhig ist, aber bestimmte Geräusche einen gerade trotzdem wahnsinnig machen? (1) Für solche Fälle habe ich mittlerweile meinen liebvoll “Ohrenschoner” getauften[…]

24/10/2017 um 06:00

Vier Tipps wie ich bei Langzeitprojekten nicht die Lust verliere

Loading Likes...

Etwas anzufangen, bei dem man nicht sofort Erfolg sieht, ist anstrengend. Man möchte schließlich in irgendeiner Form eine Belohnung für die eigenen Bemühungen. Etwas anzufangen, was nicht nur keine sofortige Belohnung verspricht, sondern auch noch potentiell eine gefühlte Ewigkeit dauert bis es fertig ist, verlangt also eine enorme Portion Durchhaltevermögen. Und es ist dabei völlig egal ob man vor hat, eine Tagesdecke zu häkeln, oder ein Buch zu schreiben – mittendrin hat man immer mal wieder Absacker in der Motivation.[…]

08/02/2015 um 18:08

(Self-)Organization for creative people – Sticking with long-term projects

Loading Likes...

Last week I spoke about the basics of self-organization, namely: Getting a planner and chosing a system that works for you. Today I want to address another topic that people who suffer from “Distracted by the Shiny”-Syndrome struggle with: Long-term projects. I’m not going to lie, breaking down a complex thing into manageable tasks, and then sticking with it, is absolutely not my forte. Not when there are a gazillion other things vying for my attention that look like so[…]

01/02/2015 um 13:02

(Self-) Organization for creative people – The Basics

Loading Likes...

After my last post about dealing with my perfectionism I was asked to write about how I make my plans. So this is it. And lots more. Because organizing yourself is a highly individual thing, and where non-creative people maybe would just use a run-off the mill planner you can buy in the store, creative brains rarely work with prefabricated grids and patterns. Still, life can be overwhelming and having some sort of support-system helping with that, can take a[…]

25/01/2015 um 18:11

making your perfectionism work for you

Loading Likes...

It is kinda funny, but judging from my own experiences and what others say online, writing seems to be a masochistic occupation. There’s always something to complain about, not feeling good enough about or you just have plain old writer’s block. I don’t know about you, but I don’t want to live a life of misery, so I set out to find the reason I wasn’t happy. The perpetual drama of having to split my time up between the dayjob,[…]

Cadet Chronicles lesen

Cadet Chronicles Buch 2

Rocket Sisters

Cadet Chronicles Book 1

Alpha and Omega